www.hof-bavendamm.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Landwirtschaft

Landwirtschaft

Landwirtschaft wird in unserer Familie bereits in der 5. Generation betrieben. Der Betrieb ist heute nach streng ökologischen Bioland-Richtlinien geführt und zertifiziert. Auf 105 Hektar Grünlandfläche werden Milchkühe und deren gesamte Nachzucht gehalten. Die Produktion von Milch und Fleisch in Bioqualität sind dabei die Haupterzeugnisse, welche in die Vermarktung gehen.   

                                        

Auf dem Hof Bavendamm werden dabei auf 80 Hektar Grünland zur Zeit 75 Milchkühe gehalten, die nach Bioland-Richtlinien Milch produzieren. Im Vergleich zur konventionellen Milch, wird bei der Erzeugung von Biomilch weder künstlicher Dünger noch chemische Pflanzenspritzmittel auf den Weideflächen eingesetzt. Unsere Kühe sind von April bis September ausschließlich auf der Weide und müssen nur zweimal pro Tag zum Melken in den Stall. Dort gibt es dann die von den Kühen heiß begehrte Zwischenmahlzeit: das Getreidekraftfutter. Auch dieses muss natürlich von zertifizierter Bio-Qualität sein und dient als Anreiz für die Kühe, täglich den Gang in den Stall zu machen. Die kalte Jahreszeit verbringen die Milchkühe im Laufstall mit integrierten Liegeboxen.

Jährlich werden auf dem Hof circa 75 Kälber geboren. Die Kälber bekommen ausschließlich frische Milch zum Trinken, die ersten Tage direkt vom Euter der Mutter. Danach wachsen die Kälber in kleinen Gruppen auf, wo jedes Kalb pro Tag sechs Liter Vollmilch bekommt und das ca. 90 Tage lang. Dazu gibt es leckeres Heu und auch etwas Getreidekraftfutter.